Crossbox für Führungskräfte

Ein Raum, in dem alles möglich ist

Ausgangslage

Führungskräfte sind in der heutigen Welt auf vielfältige Weise herausgefordert: mehr Komplexität, mehr Digitalisierung, mehr Wissen, mehr Personalnotstand, mehr Stress, mehr Druck, mehr Teamarbeit und mehr Individualität der Mitarbeiter*innen. Und in der Rushhour des Lebens kommen eventuell noch private Belastungen hinzu. Die Arbeit der Führungskräfte ist weiterhin durch eine Art „Einsamkeit“ begleitet. Die Möglichkeit zum Austausch und zur Unterstützung unter Kolleginnen und Kollegen ist nicht immer ausreichend gegeben. In der Folge leiden eventuell die Arbeit, die Gesundheit und das Lebensglück. Genau dort setzt die „Crossbox“ an: sich menschlich begegnen zu können, Möglichkeiten und Techniken kennen zu lernen, um den Kopf frei zu bekommen, Sorgen und Nöte zu teilen, resilient zu werden, Lösungen zu entwickeln und das eigene Glück selbst in die Hand zu nehmen. Eine kulturverändernde win-win-Situation für die ganze Organisation.

Konzept und Lösung

In unserer „Crossbox für Führungskräfte“ möchten wir Führungskräfte miteinander zusammenbringen und durch ein erfahrenes Leitungsteam unterstützen. Wir schaffen einen vertrauensvollen „Raum der Möglichkeiten“, in dem wirklich wirklich alle Themen, Fragestellungen und Probleme eingebracht werden können. Egal, ob es Führungsfragen, private Themen oder sonstige Anliegen sind.
Wir bieten je nach Anliegen …

  • Führungssupervision
  • Kollegiale Beratung
  • Führungswissen
  • Achtsamkeits- und Resilienztraining
  • Meditationsübungen
  • Oder einfach nur den Austausch

Mögliche Rahmenbedingungen

Die Crossbox für Führungskräfte findet regelmäßig alle 4-8 Wochen statt. Ein Treffen dauert ca. 2 Stunden. Die Crossbox ist für jedes einzelne Treffen offen für Führungskräfte, die dabei sein wollen. Die Anzahl der Teilnehmenden ist aber auf maximal 8 begrenzt.

Es können aber auch andere Konstrukte gemeinsam mit den Zuständigen aus der Organisation entwickelt werden.

Mänz + Rossmann

Heinrichstraße 26
30175 Hannover

Fon: (0511) 13 18 929
Fax: (0511) 13 18 941

Schreiben Sie uns

3 + 8 =